Ratenkredit als Rentner?

Ratenkredit als Rentner / Pensionär

Ratenkredite bei Banken sind für Rentner oft nicht ganz leicht zu erhalten. Aufgrund der aktuell niedrigen Zinsen sind diese jedoch beliebt und gefragt.

Konsumentendarlehen, Verbraucherdarlehen oder auch Kleinkredite sind nicht wie der Immobilienkredit an eine Verwendung seitens des Kreditnehmers gebunden. Es handelt sich oft um Beträge bis max. 50.000 Euro. Nach Schufa- und Bonitätsprüfung und positivem Entscheid überweist die Bank direkt auf ihr Girokonto zur freien Verwendung. Anders als beim Rahmenkredit sind feste Raten, bestehend aus Tilgung und Zinsen, und eine feste Laufzeit vereinbart.

Aufgrund der niedrigen Renten und Pensionen, welche meist die einzige Einnahmequelle bei Senioren darstellen, ist es schwierig, Geld für die zahlreichen Wünsche in unserer Konsumgesellschaft anzusparen.


Wofür Rentner und Senioren einen Kredit benötigen


Wir haben die häufigsten Verwendungszwecke für ein Verbraucherdarlehen zusammengestellt.



Sind Finanzierungen über Lieferanten günstiger?


Ob eine Küche bei IKEA oder ein neuer LCD-Fernseher bei Media Markt. Viele Hersteller bieten eigene Finanzierungen bzw. den Kauf auf Raten an. Abgewickelt werden diese Ratenkäufe durch eine Partnerbank (z.B. Santander Consumer oder IKANO Bank). Neben dem Kaufvertrag schließen Sie auch einen Kreditvertrag ab. Bei Finanzierungen mit 0% überlegen die Kunden oft nicht lange und schließen den Vertrag ab.


Unser Tipp: Wir warnen vor schnellen Entscheidungen. Oft sind die Artikel, die dem Verbraucher mit einer 0% Finanzierung angeboten werden teurer als beim Konkurrenzanbieter oder im Internet.

Einen Ratenkredit kündigen


Die EU hat diesbezüglich die Verbraucherrechte gestärkt. Sie können einen Ratenkredit jederzeit kündigen. Die Restschuldsumme ist zurück zu zahlen. Dabei bleibt es leider nicht. Die Kreditinstitute können bis 1% Zinsen extra verlangen. Sie sollten sich das genau überlegen. Die Kündigung hat immer schriftlich zu erfolgen.

Sollten Sie sich jedoch innerhalb von 14 Tagen entschließen, den Kreditvertrag zu beenden, gilt das Widerrufsrecht nach BGB. Gebühren oder extra Zinsen dürfen seitens der Bank nicht berechnet werden. Der Kreditbetrag ist in voller Höhe zurück zu zahlen.


      Nach oben ↑